Gesunder Innenraum mit Ton: Trockenbau, Wandaufbauten, Spachteltechniken

Kompaktschulung für Fachhandwerker und Architekten

Die Tonbauplatte PANELLO ist im Bereich des Raumklimas europaweit einzigartig und eine der interessantesten Innovationen im ökologischen Bauen. Die naturgegebene Leistungsfähigkeit des Materials Ton wird für einen modernen Baustoff genutzt, der im Innenausbau neue Maßstäbe setzt.

Dies betrifft alle ökologischen Parameter. Vor allem überzeugt die Platte aber durch ihre positiven Auswirkungen auf das Raumklima. Dies wurde aktuell im Forschungsprojekt „H-House“ von Ziegert-Roswag-Architekten Berlin eindrucksvoll gezeigt.

Ton als Wandmaterial ist nicht nur sehr gesund, sondern bietet praxistaugliche Lösungen für alle Untergründe in Neubau und Renovierung, als Grundputz, als Spachtelung, als Streichputz oder als Anstrich. Anhand der Schauflächen im neu eröffneten EMOTON Schauraum in Hamburg wird ein Einblick in die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Alle konkreten bautechnischen Fragen werden vom Stuckateurmeister beantwortet.

Diese Veranstaltung kombiniert baubiologisches Wissen, Materialkunde und erstes Know-How für die sichere Verarbeitung in einer kurzweiligen 2 ½ Stunden-Session.

Referenten: Harald Dringenberg, Baubiologe (IBN), EMOTON Zweigniederlassung Deutschland, Harald Krämer, Maler- und Stuckateurmeister bei EMOTON und Norbert Eversloh vom EVERISOL Innovationszentrum

Termin:
28. Juli 2017

Uhrzeit:
17.00 – 19.30 Uhr

Ort:
EMOTON Schauraum im EVERISOL Innovationszentrum
Langbehnstr.6a
22761 Hamburg

Teilnahmegebühr:
15.- € inkl. MwSt
Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen und Getränke während des Seminars.

Bitte gleich anmelden!

Termin:Freitag 28. Juli 2017, 17.00 - 19.30 Uhr

Firma*

Vorname*

Nachname*

Straße*

PLZ/Ort*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Ust.-ID*

Teilnehmeranzahl*

Sonstiges

Teilnahmebedingungen.pdf
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um frühzeitige Anmeldung.
Zahlung: bar vor Ort
Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Ihr EMOTON-Team

Einladung „Gesunder Innenraum mit Ton“ am 28. Juli 2017 als PDF